Lions Club Düsseldorf-Schloss Benrath

Lions Club

Bauernhof 2023

Sehr geehrte Mitglieder des Lions Club Düsseldorf Schloss Benrath,

wir als Schule bedanken uns bei Ihnen, dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, dieses schöne Projekt mit den Kindern in diesem Jahr durchführen zu können. Die ausgewählten Kinder die uns mit zum Bauernhof begleiten durften, strahlten eine riesige Freude aus. Sie kümmerten sich mit voller Begeisterung um die Tiere. Die Kinder durften alle Tiere (Katze, Hunde, Ziegen, Hasen, Pferde, Schafe, Hühner) auf dem Bauernhof kennenlernen, sie füttern, sie pflegen, die Ställe säubern und auch auf Pferden reiten.

Erfolge, die bei diesem Projekt sichtbar wurden:
Sie lernten miteinander Geduldiger zu sein und konnten Respektvoller mit ihrem gegenüber umgehen. Einige Kinder hatten es schwer, soziale Kontakte in der Schule zu knüpfen. Durch das Projekt, konnten diese Kinder sich in einem kleineren Umfeld einfacher auf soziale Kontakte mit Gleichartigen einlassen. Somit strahlten Sie schon nach einigen Besuchen auf dem Bauernhof mehr Selbstbewusstsein aus, sodass es Ihnen auch in einer großen Menge von Kindern leichter fiel, auf andere Kinder zuzugehen. Neben den Kindern, die internalisierenden Verhaltensweisen aufzeigten (Angst, Gehemmtheit und Rückzug), wie oben beschrieben, hatten wir auch Kinder bei diesem Projekt die externalisierenden Verhaltensweisen (Bspw. Aggressionen) an den Tag legten. Diese Kinder konnten durch das Projekt auch mehr soziale Kontakte knüpfen. Zudem zeigten Sie, durch die Regeln auf dem Bauernhof und den Umgang mit den Tieren, ein strukturierteres Verhalten. Sie wurden im Umgang mit anderen Kindern geduldiger und feinfühliger. Das Projekt zeigte uns in vielen Facetten wie positiv Tiere auf Menschen wirken können. Wir alle lernten uns durch das Projekt besser kennen und konnten unsere positiven Eigenschaften herausfinden oder stärken.

Vielen Dank für die Ermöglichung an den Lions Club Düsseldorf Schloss Benrath!


Denise Müller
DIAKONIE DÜSSELDORF
Schulsozialarbeit an der GGS Selma Lagerlöf